HandTouch

An den Hand-Innenseiten und an den Handrücken befinden sich die Reflexpunkte fast aller Organe und Drüsen.

Die Handreflexzonen zählen wie die Fußreflexzonen zu den Umstimmungs- und Ordnungstherapien und nutzen die im Menschen vorhandene Regenerationskraft. Der Mensch kann über Hände und Füße mit dem ganzen Körper in Verbindung treten.

Schon ein leichter Druck auf den richtigen Punkt wirkt entspannend, löst Blockaden und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Handreflexzonenmassage zur Linderung gesundheitlicher Beschwerden, zur körperlichen Entspannung, zur Revitalisierung der Hände, zur Bewahrung manueller Geschicklichkeit und zur Steigerung des Körperbewusstseins.

Handreflexzonenmassagen sind für alle Altersgruppen, auch für Babys, geeignet. Sie gelten als so effektiv wie Fußreflex­zonenmassagen. Mit dem Vorteil: Unsere Hände haben wir andauernd griffbereit.

 

Die AromaTouch-Methode ist eine der effektivsten Möglichkeiten, um die ätherischen Öle von doTERRA auf dem Körper zu verwenden. 

 

Durch die Auswahl des geeignetsten Öls, kann die HandTouch individuell auf jede Person zugeschnitten werden.

 

Dauer: ca 10 Minuten

 

Warum berühren so wichtig ist:

 

Berührungen, die Geborgenheit und soziale Unterstützung vermitteln, sind schon für die psychische und motorische Entwicklung eines Kindes lebenswichtig. Und vertrauter Körperkontakt bleibt für uns bis ins hohe Alter wichtig. Das zeigt auch unsere körperliche Veränderung im Laufe des Lebens: Unser Tastsinn bleibt bis ins hohe Lebensalter ohne größere Einbußen erhalten – im Gegensatz zu den anderen vier Sinnen. Ihre Funktion nimmt mit zunehmendem Alter ab.

Wir brauchen Berührung wie Nahrung! Berührung stärkt Wohlbefinden und es kommt zur Ausschüttung von Botenstoffen wie Dopamin und Serotonin, die "Glückshormone".

 

Kontakt und Infos unter:

Tel.: +43 681 10139285

 

Email: info@mariakoban.at

Hier finden Sie mich:

Gewerbepark 1
9220 Lind ob Velden

Barrierefrei und Parkplätze direkt vorm Eingang